Wuppertal – Gelpe- und Saalbachtal

  • Bergisches
  • Rundwanderung ↻
  • 14,6 km / 346 hm
  • Bewertung *** /

Der Zuweg: 300 Meter, vorbei an 2 Parkplätzen, schon sind wir im Wald. Kurz drauf wandern wir auf einem schmalen Pfad und sind von Ruhe umgeben – und diese Ruhe begleitet uns auf fast der gesamten Strecke.
Bei km 1,3 biegen wir auf einen sehr schmalen und fast zugewachsenen Wiesenpfad ab – wir überqueren dort die Wiese und treffen wieder auf einen gut erkennbaren Pfad.
Bei den an manchen Stellen aufeinander treffenden zahlreichen Pfaden mussten wir schon genau gucken, welcher für uns der richtige ist. Ungefähr bei km 1,8 haben wir wohl in eine andere Richtung geguckt – da sind wir dann halt ein paar Meter wieder zurückgegangen.
Auf einen etwas breiteren Schotterweg treffen wir das erstemal zwischen km 3,3 und 4,5.
Wir wandern (streckenweise auf markierten Wanderwegen) überwiegend durch einen schönen und gesunden Mischwald – was uns immer besonders freut – und nur zweimal durch kleine abgeholzte Gebiete.
Vor, drumherum, und nach der kleinen Ronsdorf-Talsperre (km 7 bis 11) und entlang des Saalbaches, ist es ein Wechsel zwischen teils breiteren und schmalen schönen Wanderwegen auf dem auch viele Spaziergänger unterwegs sind.
Nach 12 km treffen wir erneut auf das „Haus Zillertal“ (bei dem wir auch schon bei km 3 vorbeigewandert sind) – jetzt würde sich eine Pause vielleicht schon eher lohnen.
Kurz drauf wandern wir für 200 Meter einen ziemlich zugewachsenen Pfad entlang und haben uns – auch ohne Machete – durchschlagen können.
Eine wirklich schöne ***(Sterne)-Wanderung – bei der auch etliche ****(Sterne)-Abschnitte dabei waren.

  • Wegbeschaffenheit
    Überwiegend Pfade (8,5 km), schmale und etwas breitere Wanderwege (4 km), leicht schottrige Wanderwege (2 km)
  • 3*** für
    eine wunderschöne Wanderung mit einem sehr hohen Pfadananteil und viel erholsamer Ruhe

Herunterladen

Link zum GPX-file     – anschließend einfügen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.