Solbachtal / Hasselbachgraben (Rotter Wald)

  • Eifel
  • Rundwanderung
  • 19,2 km / 150 hm
  • Bewertung **** /

Um uns herum … Ruhe! Eine herrlich idyllische Wanderung!
Der Zuweg auf einem autofreien Asphaltweg durch den Wald war knapp 1 km – dann folgte ein kurzer schöner Wanderweg. Als wir anschließend fast 1,5 km auf einem etwas langweiligen Forstweg liefen, dachte ich „naja“. Danach jedoch war es ein wunderbarer und sehr ruhiger Weg, auf dem wir eine Rikke mit ihren 2 Kitzen längere Zeit beobachten konnten.
Über fast 8 km verlief ein Pfad direkt entlang des Hasselbachgrabens – und nach jeder Windung mit neuen Eindrücken.
Von km 11 bis 12 war ein Asphaltweg mitten durch den Wald – nicht weiter störend, daher auch keine Heulsuse.
Unser Weg verlief danach abseits der ausgeschilderten Wanderwege, in absoluter Stille, teilweise auf verwilderten Wegen und ein bisschen abenteuerlich. In dieser Abgeschiedenheit haben wir wieder ein paar Wildschweine aufgeschreckt – die schnell die Flucht ergriffen haben.
Die letzten 2 km führte der Weg auf einem Pfad oberhalb des Vichtbachs, der teilweise zwischen Felsen verlief und ein bisschen was von einem (kleinen) Canyon hatte.

  • Wegbeschaffenheit
    Zuweg 1 km Asphaltweg durch Wald, 1 km breiter Forstweg, 13 km Pfadanteil
    1 km Asphaltweg mitten durch Wald – nicht wirklich störend.

Herunterladen

Link zum GPX-file    einfügen mit STRG+v


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.