Merten nach Eitorf (Siegsteig, Etappe 4)

  • Siegtal
  • Streckenwanderung
  • 15,2 km / 247 hm
  • Bewertung *** / °

Wanderung 30.05.2019:
Überraschend schöner Weg. Hauptsächlich schmale Wege und viele Pfade. Als wir eine Pause einlegten hat Reinhard mit seiner Mini-Werkzeug-Ausrüstung (die er immer dabei hat!) gesägt und anschließend versucht ein Feuer zu entzünden. Fürs Fakefoto hat’s gereicht ;-).

Wiederholung der Wanderung am 9.11.2020 mit neuer Bewertung:
3***(Sterne) sind für diese schöne und abwechslungsreiche Wanderung angemessen – zusätzlich gab’s noch 1°(Heulsuse) obendrauf, weil mich auf einem Abschnitt von 1,5 km der Straßenlärm genervt hat.
Ein paar Teilstücke erkenne ich nicht wieder, so sehr hat sich die Umgebung entlang des Weges verändert – der Wald wird weniger! Borkenkäfer und Trockenheit verändern die Landschaft. Ein sehr trauriges Bild.
Der Weg verläuft teilweise auch auf etwas breiteren Forstwirtschaftswegen – aber nicht langweilig. Ansonsten ist es ein Mix aus schmalen Wanderwegen und Pfaden.
Ich bin diese Strecke heute an meinem freien Montag gewandert – und mir ist in 4 Stunden kein Mensch begegnet – Hirsche leider auch nicht (ich geb die Hoffnung nicht auf 😉 ).
Oft hab ich kleine Pausen eingelegt und konnte so die Stille um mich herum genießen.

  • Wegbeschaffenheit
    Schmale Wanderwege, Pfade, Forstwirtschaftswege, kurze Asphaltabschnitte (2,5 km insgesamt)

Wanderung auf Naturregion-Sieg


Herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.