Von Oberbettingen nach Birresborn (EifelBahn-Steig, Etappen 13 + 14)

  • Eifelsteig
  • Mehrtageswanderung (mit ÜN)
  • 23,2 km / 500 hm (1. Tag)
  • 26,5 km / 698 hm (2. Tag)
  • Bewertung **** / °°°

Tag 1: Oberbettingen – Gerolstein (EifelBahn-Steig, Etappe 13)
Kurzer Zuweg, und schon ging es auf wilden Wiesen-/Feldwegen entlang – Zecken inklusive! Gegen die kleinen Monster haben wir immer eine Pinzette im Rucksack.
Die Pause am „Eifelblick“ auf einer gemütlichen Bank (die 2te Bank ein paar Meter weiter ist besonders schön) bei km 11,4 war phantastisch – Ruhe und ein herrlicher Weitblick.
Ne kleine Heulsuse gab’s dann wegen einem Feldweg entlang der Straße und einem anschließenden fast 2 km langweiligen Schotterweg (warum verlaufen manche Wanderwege eigentlich entlang einer Straße???).
Ein paar Kilometer vorm Ziel waren wir von den Gerolsteiner Dolomiten und dem dann wieder sehr schönen Wanderweg begeistert.

Tag 2: Gerolstein – Birresborn (EifelBahn-Steig, Etappe 14)
Landschaftlich extrem schön – teilweise so saftig und üppig wie auf einer Alm mit herrlichen Ausblicken. Bei km 6 gab es dann von dem Aussichtsturm auf der Dietzenley eine Rundumsicht auf die Eifel. Bei unserer Rast bei km 14,3 auf einer Bank in der Sonne mit Blick auf Wiesen fehlte eigentlich nur noch der Hirsch im Panorama.
Bis dahin hätt die Tour mit dem abwechslungsreichen Streckenverlauf 4 **** Sterne von uns bekommen – aber leider änderte sich dann die Qualität der „Wander“wege. Bei den ersten 1,5 km Asphalt war ich noch guter Dinge, weil die Aussicht so grandios war. Nach 2 km Asphalt gab’s eine Heulsuse, nach weiteren 7 km Forstwirtschaftswege – mal mit mehr, mal mit weniger Schotter – kam noch eine Heulsuse drauf. Die letzten 2 km zeigten sich dann noch mal von ihrer schönsten Seite. Fazit: phantastische Aussichten – jedoch: zuviel Asphalt, zuviel Forstwege.

  • Wegbeschaffenheit
    Wanderwege, sehr hoher Anteil an schottrigen Forstwegen, Wiesen-/Feldwege, etwas Asphalt
  • Übernachtung
    Hotel Garni am Brunnenplatz

Der Eifelbahnsteig auf der Webseite von NaturAktivErleben


Herunterladen

Link zum GPX-file    einfügen mit STRG+v

Herunterladen

Link zum GPX-file    einfügen mit STRG+v


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.