Elbsandsteingebirge (Neumannmühle)

  • Elbsandsteingebirge
  • Rundwanderung
  • 17 km / 500 hm
  • Bewertung ***** /

Während unserer Elberadtour haben wir auch ein paar Wanderungen im Elbsandsteingebirge eingelegt.
Ab Bad Schandau mit dem Bus 241 bis zur Neumannmühle. Nur ein kurzer breiter Weg, dann führte uns ein schmaler Naturpfad hoch durch einen Nadelbaumwald – in absoluter Stille. Weitere Pfade führten uns am Fuß der Elbsandsteinfelsen entlang. Wir duchquerten für ein paar Kilometer einen zauberhaften Wald – bis wir feststellten, dass wir vor lauter Staunen unsere Abzweigung verpasst hatten. Gerne sind wir den Weg auch zurückgegangen, bis wir die richtige Abzweigung auf einen Pfad gefunden hatten, der uns 2 Stunden lang knapp unterhalb der überhängenden Felsen entlang führte. Traumhaft schön! Auch hier gibt’s wieder en Extrastern *

  • Wegbeschaffenheit
    Pfade, Naturwege
  • HINWEIS: Da im Elbsandsteingebirge satelittengestützte GPS-Geräte (o.ä.) meistens keine Signale empfangen, ist es ratsam Wanderkarten im Gepäck zu haben.

Leider kein kompletter GPS Track – die Wanderung war in etwa eine Kombination aus
dieser und dieser Wanderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.